CONDOR Solutions Drohnen UAV

Telekommunikation und Stromversorgung

Die Versorgung mit Energie sowie die Sicherstellung der Kommunikation ist eine permanente Herausforderung für die jeweiligen Netzversorger.

Funk- und Strommasten sowie Umspannwerke, Überland-Stromleitungen und zentrale Netzknoten sind im Regelfall flächendeckend verteilt und häufig schwer zugänglich bzw. nicht mit Hubfahrzeugen o.ä. zu kontrollieren.

Als kostengünstige Alternative zu Hubschraubern setzen sich daher zunehmend Drohnen (UAS, UAV) für regelmäßige oder vorfalls- bzw. bedarfsgesteuerte Inspektionen der Infrastruktur durch. Ausgestattet mit den entsprechenden (Wärmebild-) Kameras oder Modulen zur Laservermessungen u.ä. können Drohnen (UAV) flexibel eingesetzt und die Ergebnisse unmittelbar analysiert werden.

Neben der technischen Zustandsüberwachung mit Vergleichsauswertungen zu früheren Aufnahmen und Schadensdokumentationen zählen auch Abstandsmessungen und -überwachungen von Strom- und anderen Masten zur Vegetation zum Aufgabenumfang.


info Sie haben Fragen zu Einsatz, Ausstattung und Leasing von Drohnen-Systemen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vorteile
  • Kosteneinsparung gegenüber Hubschraubern
  • Schnellere und flexiblere Einsatzmöglichkeit als Hubschrauber oder Flugzeuge
  • Bessere Bildqualität durch geringere Distanz der UAV zum Objekt
  • Hohe Einsatzflexibilität auch in unwegsamen Gelände
  • Diverse Aufnahme- und Analysemöglichkeiten
Damit wir Ihnen beim Besuch unserer Website das bestmögliche Online-Erlebnis bieten und fortlaufend verbessern können, benutzen wir Cookies.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung. Cookies akzeptieren