CONDOR Solutions Drohnen Nightingale Security

Sicherheitsdrohnen: 24/7 Prävention und Intervention

Die 24/7-Sicherheitsdrohne von Nightingale Security besteht aus der Kombination von UAV (Drohne), wetterfester Basisstation zur automatischen Batterieaufladung und leistungsstarker Flugsteuerungssoftware. Das UAV kann bis zu 30 Minuten sowohl automatisierte Patrouillenflüge durchführen als auch Alarm getriggert bzw. manuell gesteuert geflogen werden. Ein direkter Eingriff vor Ort ist nicht erforderlich, da die Aufladung der Batterien in der geschlossenen und beheizten Box automatisch erfolgt.

Nightingale UAVDie Live-Feeds der Standard- und der Thermalkamera können verschlüsselt sowohl über mobile Endgeräte als auch in abgesetzten Leitstellen empfangen werden. Somit eignet sich die 24/7-Security-Drohne exzellent für die Durchführung von virtuellen Rundgängen, aber auch für die Interventionsunterstützung z.B. nach Auslösung eines Perimeteralarms bzw. einer technischen Alarmierung. Die Security Drohne bietet deutliche Optimierungspotentiale gegenüber personellen Rundgängen und Interventionen aber auch weiträumigen Videoüberwachungen mit einer Vielzahl von Einzelkameras.

Als Europa-Partner von Nightingale-Security vertreibt, installiert und wartet CONDOR die 24/7-Sicherheitssysteme von Nightingale Security. Über unser SaS-Modell (Security as a Service) profitieren unsere Kunden von planbaren Kosten bei minimalen Anfangsinvestitionen (Installation), regelmäßigen Services und Softwareupdates. Über die integrierte KI-Architektur (KI = Künstliche Intelligenz) lassen sich individuelle Algorithmen zur Unterstützung des Operations-Centers einbinden.

Mehrere UAV und Basisstationen können zur Sicherstellung der Redundanz sowie zur Abdeckung von Ladezyklen im Verbund kombinieren.

Der Einsatz der 24/7 Sicherheitsdrohnen bietet Ihnen diverse Vorteile:

  • Kosteneinsparung ggü. personellen Routinerundgängen sowie komplexen Videosystemen mit einer Vielzahl erforderlicher Kameras bei unübersichtlichen Gelände
  • Zeitlich schnellere Reaktionsmöglichkeiten bzw. optimierte Rundläufe
  • Dokumentation von Routinepatrouillen auch für spätere Auswertungen
  • "Dual-Use" durch ergänzende Einsatzmöglichkeiten, etwa zur regelmäßigen technischen Kontrolle von Dächern, Antennenanlagen etc.

Das NIS-System ist bereits erfolgreich im Einsatz und hat sein Potential bei mehreren tausend Flüge für unterschiedlichsten Kunden weltweit unter Beweis gestellt. Ein kurzes Video finden Sie unter: 24/7 UAV in Aktion


Nightingale-Broschüre: Deutsch | Englisch


info Sie haben Fragen zu Einsatz, Ausstattung und Leasing von Drohnen-Systemen?
Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vorteile
  • 24/7 Verfügbarkeit
  • Anbindung an Alarm- und Videomanagementsysteme
  • Planbare Kosten durch SaS
  • Kostenreduktion ggü.  personeller Bewachung bzw. komplexer Videosysteme
Damit wir Ihnen beim Besuch unserer Website das bestmögliche Online-Erlebnis bieten und fortlaufend verbessern können, benutzen wir Cookies.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung. Cookies akzeptieren